Freie Therapieplätze und aktuelle Gruppenangebote

Es sind noch freie Plätze für die Angstgruppe ab November verfügbar, die sich an Betroffene mit einer Panikstörung oder spezifischen Phobie wendet. 

Nähere Informationen siehe unten.

Einzeltherapie

Derzeit sind kurzfristig leider keine freien Therapieplätze  verfügbar. Die aktuelle Wartezeit beträgt ca. 6-12 Monate nach stattgefundenem Erstgespräch, für Abendtermine ist ggf auch mit längeren Wartezeiten zu rechnen, da diese stark nachgefragt sind. Falls Sie trotz der langen Wartezeit Interesse an einem Kennenlernen bzw einer Psychotherapie haben, freue ich mich über Ihre Nachricht.

Erstgespräche und Psychotherapeutische Sprechstunde

Termine für Erstgespräche bzw die psychotherapeutische Sprechstunde sind aufgrund der hohen Nachfrage derzeit leider mit einer Wartezeit verbunden. Hierfür bitte ich um Verständnis. 

Gruppentherapie

Ab November 2022 startet ein neues Gruppenangebote zum Thema "Angstbewältigung" . Vermittelt werden Informationen zu den unterschiedlichen Formen von Angststörungen, den verschiedenen Ebenen von Angst (körperliche Angstreaktion, Angstgedanken, Vermeidungsverhalten) sowie deren Entstehung und Aufrechterhaltung. Darauf aufbauend werden Techniken zur Bewältigung von Angst gemeinsam vorbereitet und eingeübt.

Die Gruppe findet als geschlossene Gruppe mit einer begrenzten Teilnehmerzahl (4 bis 6 Teilnehmer) statt und ist auch parallel zu einer Einzeltherapie möglich. Da die Sitzungen inhaltlich aufeinander aufbauen ist ein Einstieg in eine laufende Gruppe leider nicht möglich. Die Kosten werden von den gesetzlichen wie privaten Krankenkassen in der Regel übernommen, zudem kann Einzel- und Gruppentherapie - auch bei unterschiedlichen Therapeuten- kombiniert werden.

Es sind noch freie Plätze verfügbar! 

Schreiben Sie mir gerne:

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.